AGB

§ 1 Geltungsbereich und Vertragspartner

(1) Für alle unsere Lieferungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Verkaufsbedingungen. Abweichende Bedingungen sind für uns nur nach ausdrücklicher Anerkennung verbindlich.

(2) Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Outdoor & Fun (ladungsfähige Anschrift siehe Ende der AGB)

§ 2 Liefergebiet und Kundenkreis

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschland möglich. Sollten Sie eine Lieferung außerhalb des Liefergebietes wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Rufen Sie hierzu bitte unsere Service-Hotline 02593-578990 an.

§ 3 Bestellung und Vertragsschluss

(1) Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie

a) Artikel in den Warenkorb legen

b) Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben

c) auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen und danach auf den Button "Bestellung absenden" klicken.

(2) Verträge in unserem Internetshop können nur in deutscher Sprache geschlossen werden.

§ 4 Speicherung der Bestellungen

Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per EMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

§ 5 Preise und befristete Angebote

(1) Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise (Irrtümer vorbehalten) und beinhalten die gesetzlichen Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich

Versandkosten

Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Online Shop befristet sein können. Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung.

(3) Für Kunden außerhalb der EU: Bitte beachten Sie, dass beim Versand unter Umständen Zölle zu zahlen sind, die zum Endpreis Ihrer Bestellung hinzugerechnet werden.

§ 6 Lieferzeiten

(1) Lieferzeiten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Produkt.

§ 7 Gewährleistung

(1) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

(2) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.

§ 8 Zahlung

(1) Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die Lieferung nur gegen Nachnahme/Sofortzahlung bei Lieferung durchzuführen. Sofern wir davon Gebrauch machen, können Sie dies akzeptieren oder von der Bestellung zurücktreten.

(2) Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an

(Einzelheiten siehe Zahlungsarten) :

a) per Lastschriftverfahren / Bankeinzug - Der Bankeinzug erfolgt, wenn die Ware unser Lager verlässt.

b) per Barzahlung

c) per Kreditkarte - Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

d) per Nachnahme

e) per Vorab Überweisung / Vorkasse  - Sobald Ihre Zahlung auf dem unserem Konto eingegangen ist, wird Ihre Bestellung sofort abgesandt.

f)  per Paypal

g) per Rechnung

 

Bei Zahlung auf Rechung (Rechnungskauf über paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.


§ 9 Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihren Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmässigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§10 Rechtswahl

(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragsteile ist - sofern der Besteller Kaufmann ist - der Sitz unseres Betriebes, und zwar auch im Wechsel und Scheckprozess. Wir sind auch berechtigt, den Besteller an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

(2) Für alle Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Besteller gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen IPR. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

Anbieterkennzeichnung:

Outdoor & Fun
Gabriele Hensmann
Lütkestr. 3
59387 Ascheberg

Telefon: 02593-578990
Fax: 02593-98453

E-Mail: bitte verwenden Sie das Formular unter -> Kontakt

Internet: http://www.outdoorfun24.de
USt-ID: DE 236 202 158

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerrufsrecht

 

Widerrufsbelehrung


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.


Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fa. Outdoor & Fun

Gabriele Hensmann

Lütkestr. 3

59387 Ascheberg

Tel.: 02593-578990

Telefax 02593-98453

E-Mail:  info@outdoorfun24.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung ( z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Mail)  über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website   www.outdoorfun24.de  elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist übermitteln.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf bei uns eingegangen ist.. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie beider ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nach dem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertragd unterrichten an:

Fa. Outdoor & Fun

Gabriele Hensmann

Lütkestr. 3

59387 Ascheberg

zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sollte die Ware nicht mit normaler Post zu Ihnen gekommen sein, sondern mit einer Spedition geliefert und somit auch nicht mit normaler Post zurück gesendet werden können und von einer Spedition abgeholt werden müssen, so tragen wir die Kosten für den Rückversand.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

Fa, Outdoor & Fun

Gabriele Hensmann

Lütkestr. 3

59387 Ascheberg

Telefax 02593-98453

E-Mail:  info@outdoorfun24.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren :

 

Bestellt am:

 

 

Erhalten am:

 

 

Name:

 

 

Anschrift:

 

 

 

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 

Datum

 

 

Finanzierte Geschäfte

Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie Ihre auf Abschluss des Darlehensvertrags gerichtete Willenserklärung.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:

  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind,
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.

 

Alle Angebote gelten nur solange Vorrat reicht

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, son-dern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Be-stellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)

bereit, die Sie unter  http://ec.europa.eu/consumers/odr/   finden.

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen